Basel

In der Stadt am Rhein ist Bettina Spoerri aufgewachsen. Wichtige Kapitel in ihrem zweiten Roman Herzvirus spielen in Basel – so unter anderem eine Szene, die an die Umweltkatastrophe in Schweizerhalle erinnert. Lesen Sie Seite 211ff. in dem Roman (erschienen bei Braumüller, Wien).

 

Es beginnt so:

 

Mitten in der Nacht heulende Alarmsirenen. Eine seltsame Unruhe herrscht in der Stadt, aber kein Mensch ist zu sehen, vereinzelt erleuchtete Fenster in den Fassaden der Häuser gegenüber. Ein Auto mit groteskem Megaphon auf dem Dach schiebt sich durch die fahle Strasse. «Bleiben Sie in der Wohnung, schliessen Sie Fenster und Türen. Ich wiederhole …»  


Under Construction